form contact-form-sub not found!

Kanzlei Reime hat Erfolg: Darlehensnehmer obsiegt ohne Klage gegen Bank mit Darlehenswiderruf zur Baufinanzierung

Bautzen, 24.04.2017

Darlehensnehmer kann Umfinanzierung vollziehen, muss keine Bearbeitungsgebühr und Vorfälligkeitsentschädigung zahlen.

Der Fall
Der Darlehensnehmer unterschrieb im Jahre 2005 einen Darlehensvertrag bei einer bekannten Dresdener Bank. Die Widerrufsbelehrung ist fehlerhaft.  Ernst genommen hatte ihn die Bank bislang nicht,  bis der Widerruf der Kanzlei Reime kam. Unter Verweis auf unseren erstrittenen Erfolg vor dem OLG Dresden, und die völlige Vergleichbarkeit der Fälle,  vermied die Bank einen sinnlosen Prozess und gab nach.

Folgen
Der Darlehnsnehmer kommt aus dem Teuren Darlehen ohne wenn und aber und kann seine viel günstigere Nachfinanzierungzusage annehmen. Mehr Informationen:

Rechtsanwalt Jens Reime

Artikel als PDF downloaden