form contact-form-sub not found!

Bautzen, 12.08.2010

Eine Bank, die einen Kunden im Rahmen der Anlageberatung nicht auf an sie zurückgeflossene Rückvergütungen hinweist, kann sich jedenfalls für die Zeit nach 1990 nicht auf einen unvermeidbaren Rechtsirrtum über Bestehen und Umfang einer entsprechenden Aufklärungspflicht berufen...

» erfahren Sie mehr

Bautzen, 12.08.2010

Die prognostizierten Mietzuwächse in Emmissionsprospekten von geschlossenen Immobilienfonds waren Gegenstand der richterlichen Überprüfung.Obwohl den Prospektverantwortlichen keine Erkenntnisse darüber vorlagen, dass in der Vergangenheit bei vergleichbaren Objekten unter entsprechenden äußeren Umständen Mietzuwächse in der prognostizierten Höhe erzielt werden...

» erfahren Sie mehr