form contact-form-sub not found!

eurotempus GmbH: BaFin ordnet Abwicklung an

Bautzen, 08.01.2016

Bei der eurotempus GmbH handelt es sich um ein in Köln ansässiges Unternehmen das ausweislich des Handelsregisterauszuges vor allem Personaldienstleistungen im In- und Ausland erbringt. Gesetzlich vertreten wird die Gesellschaft durch den Geschäftsführer, Herrn Johannes Gerhard Praß. Sie verfügt über ein für eine GmbH typisches Stammkapital von 25.000 €.

Neben diesen Personaldienstleistungen dürfte die eurotempus GmbH aber auch auf anderen Geschäftsfeldern tätig gewesen sein. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat nach ihren eigenen Verbrauchermitteilungen der eurotempus GmbH unter dem 15.12.2015 ein Einlagengeschäft untersagt und die Abwicklung desselben angeordnet. Ausgangspunkt für dieses Vorgehen war, dass die eurotempus GmbH auf der Grundlage von Darlehensverträgen, die eine unbedingte Rückzahlung vorsahen, gewerbsmäßig Gelder angenommen habe, ohne dass der Rückzahlungsanspruch in Inhaber- oder Orderschuldverschreibungen verbrieft gewesen sei. Nach Auffassung der BaFin habe die eurotempus GmbH damit ein Einlagengeschäft im Sinne von § 1 Kreditwesengesetz betrieben, ohne indes über die dafür erforderliche Erlaubnis verfügt zu haben. Praktisch bedeutet das Vorgehen der BaFin für die eurotempus GmbH nichts anderes, als dass sie die angenommenen Gelder unverzüglich zurückzuzahlen hat. In diesem Zusammenhang hat die BaFin Herrn Rechtsanwalt Klaus Simon aus Köln als Abwickler bestellt.

Herr Rechtsanwalt Reime weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass derartige Untersagungs- und Rückabwicklungsverfügungen in der Vergangenheit bei den von ihnen betroffenen Unternehmen oftmals direkt in die Insolvenz geführt hätten. Die schlagartig anfallenden, zumeist recht große Summen betreffenden Zahlungsverpflichtungen hätten die ins Visier der BaFin geratenen Unternehmen zumeist recht schnell an die Grenze ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit geführt. Soweit ersichtlich ist die Euro Tempus GmbH indes derzeit nicht von einer Insolvenz betroffen.

Gleichwohl sollten bei der eurotempus GmbH investierte Anleger sich zügig der ihnen zur Verfügung stehenden Handlungsmöglichkeiten vergewissern. So sollten etwa auf Grundlage der angesprochenen BaFin-Verfügung möglicherweise bestehende Rückzahlungsansprüche gegen die eurotempus GmbH rasch abgewickelt werden. Daneben können – je nach Lage des Einzelfalls –  auch Schadensersatzansprüche bestehen, die sich nicht nur gegen die eurotempus GmbH selbst richten müssen, sondern etwa auch gegen Anlageberater, die fehlerhaft beraten haben bestehen könnten.
Herr Rechtsanwalt Reime vertritt geschädigte Kapitalanleger bundesweit. Er kann dabei auf eine jahrelange Erfahrung und besonders vertiefte, durch entsprechende Fachanwaltschaften nachgewiesene Kenntnisse auf dem Gebiet des Bank-, Kapitalmarkt- und Versicherungsrechts zurückgreifen. Gerne steht Herr Rechtsanwalt Reime Ihnen im Rahmen eines kostenfreien Erstgespräch zur Verfügung, das eine orientierende Einschätzung Ihrer Angelegenheit erlaubt und Sie über im weiteren Verlauf gegebenenfalls anfallende Kosten informiert. Zum besonderen Service der Rechtsanwaltskanzlei Reime gehört es, Deckungsanfragen bei Ihrer Rechtsschutzversicherung kostenfrei für Sie druchzuführen.

Jens Reime

Artikel als PDF downloaden